Ministranten-Wallfahrt nach Rom 2018

Anmeldeverfahren gestartet

"Suche Frieden und jage ihm nach", unter diesem Motto werden Ende Juli 2018 unzählige Minis nach Rom pilgern, dort ihren gemeinsamen Glauben feiern, die ewige Stadt erkunden und sich gegenseitig begegnen.

Die Wallfahrt 2018 wird wieder vom CIM, dem internationalen Ministrantenbund, ausgerichtet und bietet daher die Möglichkeit, internationale Beziehungen zu pflegen.

Alle aktuellen Informationen zur Wallfahrt findest du auf der romepage.

Neben Aktivitäten in der Gruppe sind die Highlights der Woche der diözesane Auftaktgottesdienst, die Papstaudienz auf dem Petersplatz und der diözesane Abschlussgottesdienst.

Die Reise geht vom 29.07.-04.08.2018 und die Teilnahmegebühr beträgt 495 €.
Darin enthalten ist:

  • die Fahrt mit einem modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen in Rom im Mehrbettzimmer, inklusive Frühstück
  • Wochenticket für die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Reise-Versicherungen (Der Abschluss einer privaten Auslandskrankenversicherung wird empfohlen)
  • Pilgerheft, Wallfahrtstuch und -shirt
  • ein vielseitiges Programm, aus dem Du selbst wählen kannst
  • diözesaner Auftakt- und Abschluss-Gottesdienst
  • Papstaudienz auf dem Petersplatz


Der Anmeldeschluss war schon am 12.01.2018. Die Vorbereitungen für die Rom-Wallfahrt laufen. Viele Jugendliche machen sich zu Beginn der Sommerferien auf den Weg nach bella Italia!